3176 Neuenegg
Tel. 031 741 28 48
Aktuell das Geschäft über uns Kontakt AGB / Sponsoring
3176 Neuenegg
Tel. 031 741 28 48
Leistungen   Sattelmiete Pensionsstall unsere Pferde
 
AGB / Sponsoring
   
     

AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Der "Western & Saddle Shop Stone Well" ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

2. Angebot
Unsere Angebote sind unverbindlich. Preisabweichungen und technische Änderungen, irrtümliche Preisangaben gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

3. Sattelanprobe
Um die Sattelanprobe seriös durchführen zu können, muss ein ebener Reitplatz vorhanden sein. Die Zufahrt muss mit einem Anhänger möglich sein. Für die Anfahrt berechnen wir Ihnen Fr. 100.- und für die Sattelanprobe/Beratung ebenfalls Fr. 100.- Dieser Betrag (Fr. 200.-) ist auf Platz bar zu bezahlen. Beim Kauf eines Sattels werden Ihnen die Gebühr für die Sattelanprobe/Beratung (Fr. 100.-) angerechnet. Der oder die ausgesuchten Sättel dürfen für max. 7 Tage ausprobiert werden. Neue Sättel sind so zu behandeln, dass sie ohne Gebrauchsspuren innerhalb der 7 Tage zurückgegeben werden können. Alle Sättel können ohne Begründung zurück gebracht werden. Müssen wir die Sättel zurückholen, so wird der Pauschalbetrag (Fr. 200.-) erneut fällig. Werden die Sättel schmutzig oder defekt zurück gegeben, so werden Fr. 75.- pro Stunde oder die Reparatur verrechnet. Bei Sattelanproben in unserem Geschäft und auf unserem Reitplatz beträgt die Sattelanprobe/Beratung Fr. 100.-. Dieser Betrag ist auf Platz bar zu bezahlen. Beim Kauf eines Sattels werden Ihnen die Gebühr für die Sattelanprobe/Beratung (Fr. 100.-) angerechnet. Die Sattelanprobe für occasion Sättel findet ausschliesslich bei uns auf dem Reitplatz statt.

4. Sattelmiete
Sie haben bei uns die Möglichkeit, einen Sattel zu mieten für die fixe Dauer von 6 Monaten. Danach wird der Sattel erneut beurteilt. Entweder behalten sie den Sattel, oder Sie bekommen einen anderen Sattel für weitere 6 Monate. Wieder können Sie 6 Monate ruhig arbeiten mit Ihrem Pferd. Danach wird der Sattel wieder beurteilt. Ausser der Sattelmiete entstehen keine weiteren Kosten für Sie. Sie bezahlen einzig die Monatsmiete von
Fr. 150.- für neue Sättel und Fr. 90.- für occasion Sättel pro Monat für mindestens 6 Monate im voraus und eine Kaution von 25% des Sattelpreises. Der Sattel kann innerhalb der 6 Monate übernommen werden, wobei 60% der Miete und das ganze Depopt angerechnet werden. Reparaturen gehen zu Lasten des Mieters. Die Miete kann bei unsachgemässer Behandlung des Sattels, fristlos gekündigt oder verweigert werden. Der Mieter haftet für alle Schäden die er verursacht, wie bei Diebstahl und Verlust. Der Sattel darf nicht weiter vermietet oder verkauft werden. Es gilt der Eigentumsvorbehalt.

5. Lieferung und Zahlung
Wir liefern per Post auf Rechnung innert 10 Tage netto. Erstlieferung erfolgt nur per Nachnahme oder Kreditkarte. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 8% oder 2.5%, zuzüglich Porto. Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Die Bezahlung erfolgt innert 10 Tagen netto nach erhalt der Ware. Rückgesante Ansichtssendungen befreien nicht vor den Porto. Die Ware bleibt bis zur Bezahlung Eigentum des Western & Saddle Shop Stone Well. Von unseren Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit ortsüblichem Zuschlag berechnet.

6. Lieferzeiten
Ware, die am Lager ist (für Beförderungsprobleme haften wir nicht) kommt innerhalb von 3 Tagen zum Versand. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Lieferfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen.

7. Rückgaberecht
Wir garantieren für nicht benutzte Ware ein Rückgaberecht innerhalb von 8 Tagen. Die Rückgabefrist wird gewahrt durch das fristgerechte Absenden der Ware (Rechnungsdatum). Die Rücksendung wird von uns nur angenommen, wenn sie ausreichend frankiert wurde. Das Rückgaberecht ist nicht gültig für preisreduzierte Ware und anläßlich von Sonderverkaufsaktionen.

8. Gefahrübergang
Die Gefahr geht mit Absendung oder bei der Übergabe der Ware auf den Käufer über.

9. Gewährleistung
Der "Western & Saddle Shop Stone Well" gewährleistet, daß die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Im Falle offener Mängel müssen diese innerhalb von 8 Tagen nach Entdeckung schriftlich bei uns gemeldet werden, ebenso versteckte Mängel. Anderenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Bei Reklamationen muß das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muß zusammen mit einer Kopie der Rechnung, ausreichend frankiert, eingeschickt werden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert. Der "Western & Saddle Shop Stone Well" hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig.

10. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma "Western & Saddle Shop Stone Well".

11. Datenspeicherung
Gemäß den Datenschutzgesetzes machen wir darauf aufmerksam, daß die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und niemals weiter gegeben.

12. Der Gerichtsstand ist Laupen/ Bern
Western & Saddle Shop Stone Well
Barbara & Harry Zartl
Freiburghaus 278
3176 Neuenegg  

Sponsoring-Bedingungen des Western & Saddle Shop Stone Well

Ziel unseres Sponsorings
Primär wollen wir mit unserem Sponsoring, im Rahmen unserer Möglichkeiten, Pferde-
Turnierveranstalter unterstützen. Als Gegenleistung erwarten wir von unseren Sponsor-Partnern,
dass unsere Westernshop oder Textilstickerei in den vereinbarten Formen bekannt gemacht
werden.

Gegenseitigkeit
Das Sponsoring gründet auf dem Prinzip des Geschäfts auf Gegenseitigkeit.
Wir gewähren auf denen bei uns eingekauften Waren oder Gutscheinen einen Rabatt von 20% (ausgenommen Sättel) und erwarten einen angemessenen Werbeauftritt von uns am Turnier. (Inserat, Werbeblache....)
Sämtliche bei uns eingekauften Preise, müssen am Turnier abgegeben werden. Nicht verwendete
Preise werden von uns zuück gekauft. Die Preise dürfen weder verkauft noch selber verwendet
werden. Missbrauch wird gerichtlich geandet.

Freiwilligkeit
Das Sponsoring ist eine freiwillige Dienstleistung und es können keinerlei Rechte daraus
abgeleitet werden. Entscheidungs-Grundlage für eine Zusammenarbeit bildet das Leitbild des
anfragenden Vereins. Widerspricht der Zweck des Antragsstellers unserer Vorstellung oder
Werten in der Reiterei, wird ein Sponsoring abgelehnt.
Sponsor-Anfragen können ohne Angabe von Gründen abgelehnt werden.

Allgemeine Sponsor-Bedingungen
Wir stellen unseren Partnern die notwendigen Unterlagen wie Logos und Schriftzüge zur
Verfügung. Dieses Erscheinungsbild darf, ohne unsere ausdrückliche Zustimmung, in keiner Art
und Weise (Farben, Grösse usw.) abgeändert werden.
Vor der Publizierung des Sponsor-Auftritts muss das OK eingeholt werden.
Die Dauer der Sponsor-Vereinbarung ist meistens auf das eigentliche Turnier beschränkt. Wir
übernehmen keinerlei Verantwortung für die durch den Sponsorpartner publizierten Inhalte.
Sollten Inhalte gegen geltendes Recht oder Sittlichkeit verstossen, behalten wir uns vor, die
Publikation sofort einzustellen und gegen die Urheber rechtlich vorzugehen.
Ergänzend zu den Sponsorbedingungen gelten unsere AGBs.
Der Rechtsstand ist der Geschäftssitz des Western & Saddle Shop Stone Well.

Weitergehende Bedingungen
Werden von Fall zu Fall vereinbart

     
  made by wyss4web & stonewell